50 Jahre Erwachsenenbildung in Baden-Württemberg

PAE Band 24
Sofort lieferbar
25,20 € inkl. Steuer
Zur Wunschliste hinzufügen
Die pädagogische Arbeitsstelle für Erwachsenenbildung und ihre Kooperationspartner 1954 - 2004

Dem Autor Helmut Frommer ist es wichtig in diesem letzten Band der Schriftenreihe der PAE anhand persönlicher Zeugnisse verschiedener Erwachsenenbildner, einen Eindruck vom Werdegang der Erwachsenenbildung in Baden-Württemberg zu geben.

Dabei steht nicht die Absicht im Vordergrund, wissenschaftlich-historisch minutiös und umfassend aufzuarbeiten, was sich im ersten halben Jahrhundert nach dem Zweiten Weltkrieg in der Erwachsenenbildung getan hat. Vielmehr wird durch Darstellungen, Berichte, Erinnerungen oder Statements von Zeitzeugen versucht, etwas für die Nachwelt zu bewahren, was sonst unwiderruflich verloren ginge: die ganz persönlichen Zugänge, die sehr verschiedene Menschen zur Erwachsenenbildung gefunden haben. Es wird gezeigt und dokumentiert, wie die individuelle Handschrift engagierter Persönlichkeiten, Entwicklungen geprägt und vorangetrieben hat und wo und wodurch den vielerorts vorhandenen Visionen Grenzen gesetzt waren.

Nach einer Vorstellung des Werdegangs der PAE (Pädagogische Arbeitsstelle für Erwachsenenbildung in Baden-Württemberg), die Aktivitäten der verschiedenen Erwachsenenbildungseinrichtungen begleitet und teilweise koordiniert hat, werden in weiteren Kapiteln der Werdegang und die Arbeit der Volkshochschulen, der evangelischen Erwachsenenbildung und des katholischen Bildungswerks, der ländlichen Bildungsarbeit und der Arbeit der Landfrauen sowie die Bildungsarbeit der Gewerkschaften vorgestellt. Ein ausführlicher Teil mit Daten und Fakten über die einzelnen Einrichtungen runden den Band ab.

Mehr Informationen
ISBN 978-3-7883-0891-9
EAN 9783788308919
Seiten 344 Seiten
Format 15,5 x 22 cm
Bestell-Nr. 00891
Autor Helmut Frommer
Erscheinungsdatum 01.01.2007 00:00:00
Lieferzeit 3 - 5 Tage
Produktgruppe BUCH